Polizei Bayern Ausbildung

Lernen, arbeiten und studieren auf hohem Niveau

Im Zusammenhang mit der Polizeiausbildung in Bayern, unabhängig davon, ob du dich für eine Karriere im mittleren oder im gehobenen Dienst entscheidest, wirst du nicht nur mit aktuellen Inhalten, sondern auch mit einem modernen Lernumfeld konfrontiert. Aufgrund der hohen Nachfrage mit Hinblick auf Einstellungen in diesen spannenden Beruf wurden im Laufe der letzten Jahre viele verschiedene Ausbildungszentren für Polizisten in ganz Bayern ins Leben gerufen. Der Vorteil, den du in diesem Zusammenhang genießt, liegt vor allem darin, dass du in der Regel zu deinem Ausbildungs- bzw. Studienstandort nicht allzu weit fahren musst.

Dein Polizeistudium und die Ausbildung in einer ansprechenden Umgebung

Studium Bayern Polizeieinstellungstest
Studium und Karriere

Deine Polizeiausbildung bzw. das Polizeistudium, das am Beginn einer Karriere im gehobenen Dienst steht, charakterisiert sich nicht nur durch spannende theoretische und praktische Inhalte, sondern auch durch exzellente Rahmenbedingungen. So profitierst du beispielsweise unter anderem von:

  • einer lernfreundlichen Umgebung und einer freundlichen Unterbringung
  • verschiedenen Freizeitmöglichkeiten
  • einschlägigen Bereichen, wie Kriminalistikräumen oder Fitnessplätzen
  • einem gesunden Essensangebot.

Deinen Vorgesetzen im Rahmen der Polizeiausbildung ist klar, dass ein ansprechendes Umfeld sich nur positiv auf die Noten auswirken kann. In den unterschiedlichen Zentren werden daher Lerninhalte und Freizeitaktivitäten miteinander verknüpft.

Die Einstellungsvoraussetzungen für den Beruf als Polizeibeamter

Die Anforderungen für die Einstellungen bzw. den Start einer Polizeiausbildung sind hoch. Zum Einen solltest du vor allem physisch und psychisch belastbar sein. Um dich jedoch weiter für die so genannte Zweite Qualifikationsebene zu empfehlen, benötigst du unter anderem die deutsche Staatsbürgerschaft, musst mindestens 1,65m groß sein und darfst keine sichtbaren Tätowierungen haben. Zudem dürfen keine gesundheitlichen Bedenken im Wege stehen und du darfst auch selbst noch nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraten sein.

In schulischer Hinsicht musst du einen qualifizierten Abschluss der Haupt- oder Mittelschule inklusive abgeschlossener Berufsausbildung nachweisen können oder über einen mittleren Schulabschluss bzw. einen höherwertigen Schulabschluss verfügen. Informationen zum Einstellungstest findest du auf unserer Informationsseite:
https://eignungsauswahlverfahren.de/test-infos/einstellungstest-polizei-aufnahmepruefung-bayern/

Spannende Inhalte und komplexe Themenbereiche

Damit du auch in jeder Hinsicht bestens auf die Tätigkeiten als Polizist in Bayern vorbereitet bist, besteht deine Ausbildung sowohl aus praktischen und theoretischen, jedoch auch aus persönlichkeitsbildenden Inhalten. Du wirst mit Hinblick auf Waffen ausgebildet, bekommst ein Fahrsicherheitstraining und wirst in Straf- und Verkehrsrecht unterwiesen. Bitte beachte jedoch, dass es sich hierbei lediglich um Beispielbereiche handelt und die Inhalte der kompletten Polizeiausbildung bzw. des entsprechenden Studiums weitaus komplexer und vielschichtiger sind!

Nach der Ausbildung: mittlerer und gehobener Dienst

Einer der entscheidenden Vorteile, die die Polizeiausbildung bzw. auch das Polizeistudium für dich mit sich bringt, sind die individuellen Aufstiegs- und Entfaltungsmöglichkeiten. Bereits nach deiner Ausbildung hast du beispielsweise die Option, zur Bereitschaftspolizei, zur Schutzpolizei oder zur Hubschrauberstaffel. Wenn du jedoch im gehobenen Dienst arbeiten möchtest, steht noch ein Studium zwischen dir und deinem Traum. Mit einem solchen Abschluss in der Tasche könntest du zum Beispiel Kriminalkommissar werden und dein Gehalt entsprechend verbessern.