Aufnahmetest Polizei Kärnten

Aufnahmetest Polizei ÖsterreichDie österreichische Polizei befindet sich auf Nachwuchssuche. Auch in Kärnten werden neue Polizisten gesucht, wobei das Interesse durchaus groß ist. Wer am Bildungszentrum Kärnten aufgenommen werden möchte, muss allerdings erst einmal ein Auswahlverfahren mit Einstellungstest überstehen. Dieses ist in Österreich zwar überall gleich aufgebaut, allerdings bildet jedes Bundesland selbst seine Nachwuchskräfte aus. Wer im späteren Berufsleben in Klagenfurt oder in anderen Städten von Kärnten aktiv sein möchte, muss sich auch bei der Polizei des Bundeslandes bewerben.

 

Der Weg zur Polizeischule in Krumpendorf

In Österreich ist das Auswahlverfahren für die Polizei sehr anspruchsvoll, was sich häufig in einer hohen Durchfallquote zeigt. Um überhaupt zugelassen zu werden, muss man unter anderem österreichischer Staatsbürger sein sowie einen Führerschein und einen einwandfreien Leumund haben. Darüber hinaus können Tattoos eventuell zu einem Problem werden. Diese sind nur erlaubt, wenn sie sich selbst mit einem kurzen Hemd vollkommen verstecken lassen.

Neben den formalen Vorgaben wartet auf die Bewerber zudem ein Einstellungstest. Hier gilt es, einen theoretischen Test mit Aufgaben, die sich unter anderem um Logik, Rechtschreibung und Mathematik drehen, und einen Sporttest zu bestehen. Zudem wird man in einem Gespräch von zwei erfahrenen Polizisten interviewt und muss eine ärztliche Untersuchung absolvieren.

 

Das Bildungszentrum Kärnten

Hat man den Test bestanden, erfolgt im Idealfall die Aufnahme in das Bildungszentrum Kärnten. Die Polizeischule befindet sich in Krumendorft, was rund zehn Minuten von Landeshauptstadt Klagenfurt entfernt liegt. Die Polizeikaserne der Stadt wird seit 2003 für die Ausbildung der Polizeinachwuchskräfte genutzt.

Vorbereitung AufnahmetestIn der Polizeischule stehen vier Lehrsäle, einen Computerlehrsaal und zwei Seminarräume zur Verfügung. Die Lehrsäle bieten für 20 bis 30 Teilnehmer Platz, die Seminarräume sind für 10 bis 15 Menschen ausgelegt. Alle Räume verfügen über Pinwände, Flipcharts, Medienschränken mit Fernseher, Video und DVD und einen Videobeamer. Die Ausbildung übernehmen zehn hauptamtliche Lehrer.

Als Verpflegungsmöglichkeit gibt es auf der Polizeischule eine Kantine und eine Küche. Hier werden Frühstück und Mittagessen angeboten. Als Freizeitmöglichkeit ist unter anderem Wörther See in der Nähe. Durch die Anbindung an die A2 lässt sich zudem die Umgebung schnell erkunden.

 

Gute Vorbereitung auf den Einstellungstest

Damit es mit der Aufnahme bei der Polizei in Kärnten auch wirklich klappt, sollte man sich gut auf den Einstellungstest vorbereiten. Für den theoretischen Teil bieten sich Übungsaufgaben im Netz und Übungsdiktate an. Gerade die Rechtschreibung ist einer der Hauptgründe für die hohe Durchfallquote. Zudem sollte man das sportliche Training nicht vernachlässigen. Im Einstellungstest müssen ein Hindernisparcour, ein 3000-Meter-Lauf, ein Schwimmtest und ein Krafttest bestanden werden. Dementsprechend sollte das Training auf verschiedene Schwerpunkte ausgelegt sein.


🇦🇹 Auch unser Online-Testtrainer bietet die optimale Vorbereitung auf den Aufnahmetest bei der österreichischen Polizei! Starte noch heute mit der Vorbereitung!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Polizei Einstellungstest