Polizei Rheinland-Pfalz (RLP) Bewerbung

Die Gesetzeshüter aus Rheinland-Pfalz freuen sich über neue Bewerber

Bewerber Rheinland-Pfalz Polizeitest
Bewerber Einstellungstest

Du interessierst dich für eine Karriere bei der Polizei RLP? Wunderbar! Bitte beachte jedoch, dass du dich im Rahmen deiner Bewerbung auch hier an gewisse Fristen und Richtlinien halten musst, so dass deine Bemühungen am Ende (hoffentlich) von Erfolg gekrönt sind. Besonders wichtig ist hier, dass du im ersten Schritt einen Online-Fragebogen ausfüllst. Dieser ist leicht-verständlich aufgebaut und hilft dir, dich ein wenig besser zu orientieren.

So stehen deine Chancen gut – Schritt für Schritt zur passenden Bewerbung bei der Polizei RLP

Am besten planst du für das Ausfüllen des besagten Online-Fragebogens einen Zeitraum von circa 20 bis 25 Minuten ein. Wichtig ist natürlich, dass du alle Fragen genau und vollständig beantwortest. Nur so kannst du einen ersten, positiven Eindruck hinterlassen.

Nun wird deine Bewerbung eingehend von den betreffenden Mitarbeitern geprüft und du erhältst eine Eingangsbestätigung.

Der Zutritt zum Bewerberportal

Jeder, der sich schoneinmal auf eine Stelle beworben hat, weiß, dass es keinen Spaß macht, auf „glühenden Kohlen“ zu sitzen. Damit du dich jederzeit über deinen aktuellen Bewerberstatus informieren kannst, bekommst du eine Benutzerkennung und ein Passwort. Mit beiden kannst du dich im Bewerberportal der Polizei Rheinland-Pfalz einloggen und deinen Status einsehen. Im Portal findest du außerdem auch weitere wichtige Infos zum Bewerbungsverfahren und der letztendlichen Auswahl.

Für den Fall, dass du jedoch weiterführende Fragen haben solltest, kannst du dich auch immer an die betreffenden Mitarbeiter des Personalauswahldienstes wenden.

Erste Angaben zu deiner Person

Damit sich die Mitarbeiter ein Bild von dir und deinem bisherigen Lebenslauf machen können, ist es wichtig, unter anderem:

  • deinen jeweiligen Einstellungstermin
  • Angaben zu deiner Schulbildung
  • Infos mit Hinblick auf die polizeiärztlichen Untersuchungen (zum Beispiel vorhandene Allergien oder Verletzungen)

im Rahmen deiner Bewerbung anzugeben. Erklärungen und Mitteilungen runden die Unterlagen ab. Du bist gerade erst dabei, dein Abitur zu machen? Kein Problem! Wichtig ist nur, dass der Abschluss dann wirklich zum gewünschten Einstellungstermin auch vorliegt!

Daten und Orte

Bewerbungsfristen Polizeieinstellungstest Rheinland-Pfalz
Bewerbungsfristen einhalten

Mit Hinblick auf deine Onlinebewerbung ist zunächst kein bestimmter Stichtag zu beachten. Du kannst dich über das gesamte Jahr hinweg bewerben. Wichtig ist jedoch, dass für eine Einstellung im Mai die Bewerbungen vom 01.03. bis zum 01.08. (des Vorjahres) berücksichtigt werden. Für eine Bewerbung im Oktober werden alle eingesendeten Unterlagen vom 01.03. des Vorjahres bis zum 28.02. (oder 29.02.) des jeweiligen Jahres berücksichtigt.

Mit Hinblick auf deinen späteren Arbeitsplatz kannst du dich in Rheinland-Pfalz zwischen verschiedenen Präsidien (Koblenz, Mainz, Rheinpfalz, Westpfalz, Trier) entscheiden. Wichtig ist außerdem zu wissen, dass du deine Ausbildung nicht direkt beim Landeskriminalamt oder bei der Wasserschutzpolizei antreten kannst. Auch der direkte Einstieg bei der Diensthundestaffel, der Verkehrsdirektion, dem SEK usw. ist nicht möglich.


Starte noch heute mit der Vorbereitung auf www.eva.assessment-center-training.de!

Schreibe einen Kommentar

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.

×