Einstellungstest Polizei Mathe – Mathetest im Auswahlverfahren

Polizei Einstellungstest Mathematik: Keine Zauberei, sondern solides mathematisches WissenDer Mathematiktest ist ein wichtiger Bestandteil der Einstellungstests

Eine Anstellung bei der Polizei ist für viele junge Menschen erstrebenswert. Der Dienst gilt als hart, überstundenbelastet, aber ausreichend gut bezahlt und im Vergleich zu anderen Berufen als sicher. Es wird hart ausgesiebt unter den vielen Bewerbern und Bewerberinnen. Neben verschiedenen anderen Tests musst Du bei der Polizei ein Einstellungstest Mathematik absolvieren, zu dem ganz unterschiedliche Aufgabentypen gehören. Abgefragt wird natürlich nicht nur das Grundwissen Mathematik, sondern es gibt Aufgaben zur Zinsrechnung, Kettenrechnungen, Textaufgaben und mehr. Indirekt werden so auch Sprachkenntnisse abgefragt, denn wer Probleme hat, die bisweilen recht komplexen Aufgabenstellungen zu verstehen, wird nicht auf die Gleichungen schließen und die Textaufgaben lösen können.

Absolviere diesen kostenlosen Polizei Mathetest jetzt:


Teste Deine Mathekenntnisse

Wir haben Dir einen kurzen Test vorbereitet bei dem Du deine Mathematischen Fähigkeiten testen kannst 🙂


Wird man auch mit einem schlechten Mathe Abi zum Polizeitest eingeladen?

Am besten besprichst du diese Frage mit einem Einstellungsberater, der kann dir sicherlich genauere Hinweise dazu geben. Es gibt aber scheinbar immer wieder Bewerber die auch mit einer sehr schlechten Mathenote zum Polizei Einstellungstest eingeladen wurden. Besser ist es natürlich, wenn du dich direkt mit guten Noten bewirbst, dann hast du eine höhere Wahrscheinlichkeit eingeladen zu werden.

„Hab im Abi in Mathe nur 1 Punkt bekommen. Wurde trotzdem eingeladen.“

Mathematik im Einstellungstest

Warum verlangt die Polizei im Einstellungstest Mathematik Kenntnisse? Die Bewerbungstests im Assessment Center sind für jeden angehenden Polizeiangestellten unumgänglich. Denn wer sich bei der Polizei bewirbt, kennt seinen künftigen Karriereweg noch nicht. Von einfachem Streifendienst über Zolldienst bis hin zur Leitung ganzer Abteilungen ist alles möglich. Und natürlich besteht auch die Möglichkeit für ein Duales Studium. Ganz konkret benötigst Du mehr als nur Grundkenntnisse in Mathematik, wenn es beim Zoll um die Berechnung von Abgaben und Steuern geht oder wenn die Lademengen von Fahrzeugen kontrolliert werden müssen. Verschiedene Aufgabentypen sind also Alltag im Leben von Polizisten, sogar bei der Geschwindigkeitskontrolle im Verkehr.

Der Polizei Einstellungstest Mathematik prüft mehr ab

Allein das Üben von Mathe wird nicht ausreichen, um die Mathematik Tests im Assessment Center zu bestehen. Denn es geht gar nicht nur um die Mathematikaufgaben bzw. Rechenaufgaben. Es geht darum, ob man unter Stress und Zeitdruck noch klar denken kann, auch etwas anspruchsvollere Mathematikaufgaben meistert oder sich schnell aus der Ruhe bringen lässt. Der Polizei Einstellungstest Mathematik ist damit auch ein Stresstest. Er ersetzt natürlich nicht das Bewerbungsgespräch, und andere Tests wie der Logiktest und der Intelligenztest müssen ebenfalls noch bestanden werden. Trotzdem ist mit dem Polizei Einstellungstest Mathematik schon ein gutes Stück Arbeit geschafft. Und man kann sich ganz wunderbar auf diesen Test vorbereiten. Wer beispielsweise in den Grundrechenarten firm ist, halbwegs flink kopfrechnen kann und dazu noch logisches Denken beherrscht, hat gute Karten. Abgefragt wird jede Rechenart, die auch in der Schule durchgenommen wurde. Aufbauend auf dem schulischen Grundwissen kommen Dreisatz Aufgaben im Einstellungstest vor. Außerdem sollte man sich auf Bruchrechnen, Schätzaufgaben und das Umrechnen von Einheiten einstellen.

Nicht unterschätzen

Der entspannte Umgang mit Brüchen wird im Alltag eines Polizisten oder einer Polizistin genauso wichtig sein wie das Einheiten Umrechnen. Letzteres kommt immer wieder vor, wenn es um Streckenangaben, Geschwindigkeiten, Währungen und Geld oder ähnliches geht. Wer Unzen, Pfund, Gramm und Kilogramm genauso gut kennt wie Meilen, Ellen, Seemeilen, Kilometer und Millimeter, wird die bisweilen recht knackigen Mathematik Tests entspannter angehen. Wer schneller Kopfrechnen kann, ist auch klar im Vorteil. Zum Mathetest gehören aber auch Zahlenreihen oder Zahlenfolgen, die fortgesetzt werden müssen, und Zahlenfelder. Die Vielzahl an Aufgaben kann teilweise etwas verwirrend sein, aber keine Angst: mit gezielter Vorbereitung schaffst auch du den Mathematiktest!

In der Vergangenheit hat sich die Multiplikation häufiger als Stolperfalle erwiesen. Das kleine Einmaleins ist ein guter Startpunkt, aber schnelles Kopfrechnen sollte auch im höheren Zahlenbereich möglich sein. Wer die Multiplikation bis zur 20er Reihe ohne Nachdenken beherrscht, hat Vorteile, wenn der Zeitdruck größer wird. Mit dem Grundwissen Mathematik alleine ist es also nicht getan, die Multiplikation im höheren Bereich geht über das normale Kopfrechnen in der Schule hinaus. Der Mathetest ist anspruchsvoll.

Meist in einen PC-Test integriert

Beim Polizei Einstellungstest Mathematik geht es auch ohne Papier: Die Aufgaben sind meist in einen PC-Test integriert, den Test löst Du also am Computer. Das ist bei den meisten Bewerbungstests heutzutage der Fall, im Assessment Center wird digital getestet, korrigiert und ausgewertet. Damit ist der Mathetest kein eigenständiges Testmodul, sondern die Bewerber absolvieren den Mathetest im Rahmen der anderen Tests. Insgesamt haben die Mathematikaufgaben aber meist einen recht großen Anteil im Fragenkatalog. Für die Vorbereitung sollte man möglichst viel üben, Mathe üben natürlich, und zwar alle nur denkbaren Aufgabentypen. Nicht alle Aufgaben musst Du einfach nur ausrechnen, manchmal muss man auch einfach zwischen korrekt inkorrekt unterscheiden.

Verschiedene Aufgabentypen fragen alle Disziplinen gleichzeitig ab

Die Mathematik Tests innerhalb der Bewerbungstests sind nicht klar nach einer einzigen Rechendisziplin getrennt. Grundsätzlich können aber folgende Gebiete im Mathematiktest abgehandelt werden:

  • Textaufgaben
  • Grundrechenaufgaben
  • Kopfrechenaufgaben
  • Bruchrechenaufgaben
  • Zins- und Prozentrechnen
  • Kettenrechenaufgaben
  • Schätzaufgaben
  • Umrechenaufgaben (bspw. Einheiten umrechnen)

Kettenrechnungen

Bei Kettenrechnungen beispielsweise werden die Grundrechenarten mit Addition, Subtraktion, Division und Multiplikation abgefragt, aber es geht eben auch darum, schneller Kopfrechnen zu können. Manchmal muss man einfach zwischen korrekt und inkorrekt entscheiden, die Kettenrechnungen musst Du dafür gar nicht komplett durchrechnen. Korrekt Inkorrekt Aufgaben gibt es aber auch in anderen Bereichen. Die typischen Grundrechenarten werden in der Regel beim Einstellungstest der Polizei abgefragt

Schätzaufgaben

Auch die Schätzaufgaben gehen normalerweise mit Wissen aus verschiedenen mathematischen Bereichen einher. Mal muss man eine Zinsrechnung unter Zeitdruck absolvieren und mehr schätzen als ausrechnen, mal geht es um das Bruchrechnen. Die Aufgaben gehören grundsätzlich zum Typ Multiple Choice, es sind also immer mögliche Ergebnisse vorgegeben.

Dreisatzaufgaben und Grundrechenarten

So sind dann auch die Dreisatz Aufgaben im Einstellungstest Mathematik nicht einfach nur Dreisatz Aufgaben, sondern erfordern den Umgang mit Brüchen, mit den Grundrechenarten, Dezimalzahlen, sind in Textaufgaben eingebettet oder anderes. Logisches Denken benötigst Du dementsprechend auch nicht nur bei Zahlenreihen, sondern es spielt beim gesamten Polizei Einstellungstest Mathematik eine wichtige Rolle. Zahlenfelder erfordern ebenfalls logisches Denken.

Zahlenreihen

Da wir bereits einen ausführlichen Artikel zu Zahlenreihen auf dieser Seite veröffentlicht haben, wollen wir an der Stelle nicht im Detail auf das Thema eingehen. Zahlenreihen sind aber sehr beliebte Aufgaben im Mathetest der Polizei.

JETZT deinen Zugriff zum Mitgliederbereich sichern!

Darf ich einen Schmierzettel für die Mathe Aufgaben benutzen?

Viele Bewerber fragen sich, ob man im Mathetest einen Schmierzettel für Nebenrechnungen benutzen darf. Die Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, da dies individuell von den einzelnen Bundesländern geregelt wird. In NRW darf man laut unseren Informationen keinen Schmierzettel verwenden. In Hessen (Lpol, gD) und bei der Bundespolizei darf man hingegen einen verwenden. Dort werden einem ein Blatt Papier und ein Stift für die mathematischen Aufgaben gestellt und anschließend werden die Ergebnisse am PC eingetippt.

Mit oder ohne Taschenrechner?

Generell ist die Verwendung des Taschenrechners beim Polizei Einstellungstest Mathematik erlaubt. Allerdings kostet die Benutzung des Taschenrechners Zeit. Daher solltest Du schnelles Kopfrechnen im Vorfeld trainieren, um den Test ohne Zeitdruck bestehen zu können. Um Gleichungen schneller zu lösen, können auch einfach Teile der Aufgaben mit dem Taschenrechner bearbeitet werden, während die einfacheren Schritte im Kopf gelöst werden. Bei den meisten Aufgabentypen ist das Benutzen eines Taschenrechners erlaubtEinheiten Umrechnen und die Berechnung von einfachen Brüchen sollte jedenfalls ohne Taschenrechner möglich sein, sonst wird die Zeit im Assessment Center knapp. Gerade beim Umrechnen mit großen Zahlen wird deutlich, wie firm jemand im Kopfrechnen ist.

Gleich nach dem Polizei Einstellungstest Mathematik zum Bewerbungsgespräch?

Nein, in der Regel geht es nicht sofort nach dem Polizei Einstellungstest Mathematik zum Bewerbungsgespräch. Logiktest, Intelligenztest und Mathematiktest sind zwar in einen großen Test am PC integriert, aber dieser benötigt einige Zeit für die Auswertung. Theoretisch ist die Auswertung eines PC-basierten Tests eine flinke Sache, aber es versuchen sich doch sehr viele Kandidaten für den Polizeidienst an Zinsrechnung, Multiplikation, Schätzaufgaben, Bruchrechnen, Einheiten Umrechnen, Gleichungen und jeder anderen Rechenart. Das heißt konkret: Jeden einzelnen Polizei Einstellungstest Mathematik auswerten dauert nicht lange, jeden Teilnehmer zu informieren dagegen schon.

Wer sich für den Polizeidienst bewirbt, sollte sich gut vorbereiten. Nicht nur die Dreisatz Aufgaben für den Einstellungstest üben ist empfehlenswert, sondern auch Zahlenreihen, schneller Kopfrechnen, Umrechnen und Zahlenfelder kann man üben. Insgesamt ist es gut, vor dem Test zu üben, Mathe zu üben und logisches Denken und das Verständnis von Textaufgaben in Form von einem Quiz zum Beispiel. Ebenfalls empfehlenswert: Sich über duales Studium informieren. Das bringt zwar keine Vorteile für Intelligenztest, Logiktest oder auch nur eine Rechenart, kann aber im Bewerbungsgespräch eingebracht werden. Wer sich für ein duales Studiuminteressiert, sollte das auch sagen.

Durchgefallen im Mathematik Einstellungstest der Polizei? Was nun?

In unserer Facebook Gruppe ist eine Bewerberin wegen dem Mathetest leider durchgefallen. Was kann man nun tun, wenn man durch den Mathematik-Teil im Polizeitest gefallen ist? Ist nun der Traumberuf der Polizei geplatzt?

Durchgefallen im Polizei Mathetest
Durchgefallen im Polizei Mathetest

Selbst wenn du beim ersten mal den Mathetest nicht bestehst kann es sein, dass du eine zweite Chance für den Polizei Einstellungstest erhältst – abhängig vom jeweiligen Bundesland und der Anzahl an Bewerbern. Bewerber haben uns bereits berichtet, dass sie sich teilweise für den selben Termin nochmal beworben haben und erneut durch den Test durften. Die Informationen hat einer der Bewerber direkt vom Einstellungsberater erhalten. Dieser sagte jedoch, dass man den Test nur wiederholen darf, wenn noch Plätze frei sind – der Fairness halber. Sollte es im gleichen Jahr nicht mehr mit der erneuten Einladung zum Polizei Einstellungstest klappen, kann man sich meistens erneut für das nächste Jahr bewerben.

Wenn du direkt beim ersten mal den Mathetest bestehen möchtest,  dann solltest du am besten unseren Online-Testtrainer nutzen um dich perfekt auf den Polizeitest vorzubereiten.


 Klicke hier und starte noch heute mit der Vorbereitung für DEINEN EINSTELLUNGSTEST!

 

 Unser aktuelles Einstellungstest Buch findest du hier!

 

 Abonniere unseren Youtube Kanal um immer die neusten Videos zu sehen!

 

 Werde Teil unserer Facebook Community! Hier findest du unsere Facebookgruppe!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Bestehe Deinen Einstellungstest mit dem Online-Testtrainer von Plakos.Direkt zum Online-Testtrainer
+