Flussdiagramme im Polizei Einstellungstest

FlussdiagrammeEigentlich kommt das Flussdiagramm aus dem technischen Bereich, wird beispielsweise immer mal wieder von IT-Experten und -Expertinnen verwendet, um komplexere Zusammenhänge und technische Vorgänge zu veranschaulichen. Besonders in der Entwicklung von Algorithmen sind die Diagramme sehr hilfreich. Flussdiagramme erstellen musst Du für den Einstellungstest der Polizei vermutlich nicht, aber Du solltest in der Lage sein, die Diagramme zu manipulieren, zu erklären und zu beschriften. Aber warum das Ganze? Als angehender Polizist oder Polizistin wirst Du wohl kaum in einem technischen Beruf landen, der die Veranschaulichung der Arbeitsweise von Maschinen oder dergleichen in einem Flussdiagramm erfordert. Flussdiagramme erstellen musst Du können, um Arbeitsabläufe, Vorgehensweisen bei Einsätzen und andere strukturierte Ereignisse mit mehren möglichen Ausgängen verstehen und vermitteln willst. Es ist also gar nicht so unsinnig, die gängigen Flussdiagramm Symbole zu üben, Flussdiagramm Beispiele zu studieren und die damit verbundenen Aufgaben zu üben.


Teste Dich mit Flussdiagrammen

Mit diesem kleinen Test kannst Du Dein logisches Denken in Form von Flussdiagrammen überprüfen! 🙂


Was ist ein Flussdiagramm überhaupt?

Ein Flussdiagramm ist die grafische Darstellung von Abläufen, in denen an verschiedenen Knotenpunkten unterschiedliche Abläufe möglich sind. Es geht in der Regel um Ja-Nein-Entscheidungen. Ein Beispiel kann das am besten verdeutlichen:
  • Du willst am Automaten einen Kaffee ziehen. Punkt 1: Du wirfst Geld in den Automaten.
  • Der Automat fragt: „Kaffee?“ Das ist eine Ja-Nein-Entscheidung. Bei „Ja“ bekommst Du verschiedene Arten von Kaffee zur Auswahl, bei „Nein“ wirst Du gefragt: „Kakao?“. Entscheidest Du Dich bei Kakao wieder für „Nein“, wirst Du über Abbruch zurück zum Anfang geschickt. Wir gehen davon aus, dass Du Dich für „Ja“, also für Kaffee entscheidest.
  • Die nächste Frage lautet: „Mit Milch?“ Du kannst wieder zwischen „Ja“ und „Nein“ entscheiden. Egal, welche Option Du wählst, es geht mit der Frage „Zucker?“ weiter. Wir gehen davon aus, dass Du Deinen Kaffee mit Milch und Zucker trinkst.
  • Der Automat fragt in der Regel noch einmal nach: „Kaffee mit Milch und Zucker?“ Entscheidest Du Dich für „Ja“, wird Dein Getränk zubereitet. Entscheidest Du Dich für „Nein“, wirst Du über Abbruch zurück an den Anfang versetzt.
  • Hättest Du bei Kakao „Ja“ entschieden, wärst Du auch nach Zusätzen wie Sahne, Zucker, Kakaopulver oben drauf gefragt worden. Und vielleicht auch noch, ob Du den Kakao heiß oder kalt haben willst. An einigen Knotenpunkten hätte die Antwort eventuell zum Abbruch geführt.

Flussdiagramme und ihr Aufbau: Bedeutung der Symbole

Flussdiagramme-zeichnenWillst Du nun ein Flussdiagramm erstellen, und die geschilderten Möglichkeiten darzustellen, werden dafür standardisierte Symbol benutzt. Die solltest Du kennen, wenn Du Dich an den Aufgaben der Polizei beim Einstellungstest versuchst. In der Regel ist das Startsymbol eines Flussdiagramms ein leerer Kreis. Eine Aktion ist in einem Quader dargestellt, Ja-Nein-Fragen meist in einem rautenförmigen Feld. Ein Pfeil zeigt die Flussrichtung des Diagramms an und führt von einer Aktion oder Frage zur nächsten. Manchmal werden auch Schleifen eingebaut, um unnötige Wiederholungen ähnlicher Abläufe zu vermeiden.

Will man ein Flussdiagramm mit Software erstellen, sollte man auf die entsprechende Flussdiagramm Freeware zurückgreifen. Die Programme sind online verfügbar, man muss also gegebenenfalls nicht einmal ein Flussdiagramm Programm auf den Computer laden. Das Flussdiagramm kannst Du auch erstellen, wenn Du einen Mac benutzt. Unser Online-Testtrainer liefert Dir auch eine Vielzahl an Vorbereitungsmöglichkeiten!

Diese Aufgaben sind mit Flussdiagrammen verbunden

Beim Einstellungstest der Polizei werden Dir verschiedene Flussdiagramme vorgelegt. Mit jedem Diagramm ist eine Geschichte verbunden, die genau beschreibt, was das Diagramm zeigt. Der Aufbau der Diagramme ist in der Regel nicht zu komplex. Einige Felder im Diagramm werden nicht beschriftet sein, und vielleicht erhält Du eine begleitende Tabelle. In der Tabelle werden Angaben gemacht, beispielsweise zu Preisen oder dergleichen.

Zu einem Flussdiagramm werden Dir mehrere Aufgaben gestellt. Erst einmal solltest Du aber die Anleitung genau lesen, denn die wichtigen Informationen sind darin versteckt. Die Aufgaben können dann folgendermaßen aussehen:
  • Die Auswahl an den Entscheidungspunkten ist ja-nein-nein-ja-nein. Wie lautet die Handlung, die an dieser Stelle stattfindet?
  • Die Auswahl an den Entscheidungspunkten ist nein-ja-nein-nein-ja-ja. Was genau wird erworben?
  • Die Auswahl an den Entscheidungspunkten ist ja-ja-nein-nein. Ist der Vorgang damit abgeschlossen?
Das wirklich Schwierige dabei ist nicht, im Flussdiagramm den richtigen Weg zu finden. Schwierig wird es erst mit den Antwortmöglichkeiten, die vorgegeben sind. Denn auch die Aufgaben zum Flussdiagramm sind im Multiple-Choice Stil gestellt. Du hast also grundsätzlich wenigstens vier Antworten zur Auswahl.

Mögliche Ablauforganisation: Schwimmbadtickets, Kinokarten, Polizeieinsätze oder Snackautomat

Die in den Flussdiagrammen beschriebenen Abläufe sind nicht zwangsläufig dem Alltag von Polizisten entlehnt. Es kann dabei um alles mögliche gehen. Manche Diagramme zeigen, wie man am Ticketautomaten im Freibad eine Karte löst. Einen erklärende Tabelle zeigt die möglichen Karten (normal oder ermäßigt, Stunden-, Tages- oder Saisonkarte, mit oder ohne Sauna, Zehnerkarten und mehr) samt der Preise an. Ähnliche Tabellen gibt es für Kinokarten oder Snackautomaten.

Eine Ausnahme stellen Aufgaben dar, die sich mit einer Auftragsabwicklung beschäftigen. Beliebt sind beispielsweise Einsatzplanungen vom eingehenden Notruf über das Eintreffen an der Einsatzstelle bis hin zum Befragen möglicher Zeugen und dem Schreiben eines Abschlussberichts. Wie genau der Einsatz abläuft, ist lediglich im Flussdiagramm festgehalten. Und zu dem musst Du dann Fragen beantworten: Was passiert an dieser Stelle des Einsatzes, was an jener, und wie ist die Reaktion, wenn im Diagramm an der anderen Stelle „nein“ gewählt wird?

Einfache Flussdiagramme kommen dagegen schon mit zwei Ja-Nein-Entscheidungen aus und bieten trotz übersichtlicher und einfacher Gestaltung viel Raum für Fragen. Schau Dir unser Beispiel an: Der Snackautomat ist einfach zu bedienen! Und mit dem Diagramm kannst Du üben.

 Eine Beispielaufgabe – Der Snackautomat

Flussdiagramme ÜbungFrage: Bei nebenstehenden Flussdiagramm handelt es sich um die schematische Darstellung eines Snackautomaten. Welche Antwortmöglichkeit kann dem Feld A zugeordnet werden?

  • Vorgang abbrechen
  • Snack wird ausgegeben
  • Snack auswählen
  • Geld wird zurückgegeben

* Die Lösung (inklusive Erklärung) zu dieser Aufgabe findest Du am Ende des Artikels. Aber probier es erst einmal allein 🙂

Flussdiagramme zeigen logisches Denken, Kombinationsgabe und strukturiertes Vorgehen

Nicht jeder Mensch kann sich mit Flussdiagrammen anfreunden, das ist ganz normal. Die Diagramme sind eine ganz gute Methode, um Fähigkeiten wie logisches Denken und strukturierte, lösungsorientierte Vorgehensweisen abzuprüfen. Im Alltag braucht man die Diagramme nicht allzu oft. Beim Einstellungstest der Polizei werden sie in den großen PC Test integriert und sind Bestandteil des Intelligenztests. Der Intelligenztest prüft normalerweise fünf Felder ab: Sprachkenntnisse müssen genauso unter Beweis gestellt werden wie mathematisches Grundverständnis. Dazu kommen logisches Denken, räumliches Vorstellungsvermögen und ein gutes Arbeitsgedächtnis. Mit den Flussdiagrammen werden einige dieser Fähigkeiten kombiniert abgefragt.

Flussdiagramme kann man üben!

Nicht verzweifeln, wenn unsere Flussdiagramm Beispiele nicht so einfach zu lösen sind. Das kann man trainieren, ungefähr so wie Vokabeln lernen. Du solltest Dir einfach Zeit lassen und erst einmal unser Video zu den Flussdiagrammen ansehen. Wenn Du da alles verstanden hast und die Flussdiagramm Symbole schon ganz gut kennst, setzt Du Dich mit Papier und Bleistift hin und erstellst ein Flussdiagramm zu einer alltäglichen Sache. Du kannst zum Beispiel aufzeichnen, wie Du morgens Dein Frühstück zubereitest (einfach: Eine Schale Cornflakes mit Milch. Schwierig: Gebratener Speck mit Ei, Erdbeermarmeladentoast und frisch gebrühter Kaffee.). Probier ein bisschen herum, mach das Diagramm schwerer oder leichter, baue verschiedene Möglichkeiten ein. Das funktioniert so ein bisschen wie Lego bauen: Die einzelnen Handlungen und Fragen sind die Bausteine, die Du in unterschiedlicher Art und Weise zusammensetzen kannst.


Nutze Flussdiagramm Software oder eine App zum Üben!

Du solltest aber nicht nur ein oder zwei Diagramme mit dem Bleistift zeichnen, das reicht als Vorbereitung nicht aus. Besorgt ein Flussdiagramm Programm oder Flussdiagramm Freeware. Damit kannst Du am eigenen PC oder mobilen Endgerät ein Flussdiagramm erstellen (auch bei Mac) und Aufgaben wie bei der Polizei Einstellungsprüfung selbstständig erarbeiten. Mit der App für das Smartphone geht das auch unterwegs.

Alternativ kannst Du ein Flussdiagramm online erstellen oder das Flussdiagramm mit Office erstellen. Denk Dir eine einfache Ablauforganisation aus und fang einfach an. Fragen zur Auftragsabwicklung und eine einfache Anleitung fallen Dir dann schon ein. Wichtig ist, dass Du Dir die Bedeutung der einzelnen Symbole merkst: Die sind beim Flussdiagramm aus Office gleich wie bei jeder anderen Software oder beim Flussdiagramm, das Du online erstellen kannst. Auch in unserem Online-Testtrainer sind viele Flussdiagramm Übungen enthalten! Viel Spaß beim Üben!


Lösungsweg zur Beispielaufgabe: Der Snackautomat

Frage: 

Bei dem nebenstehenden Flussdiagramm handelt es sich um die schematische Darstellung eines Snackautomaten. Welche Antwortmöglichkeit kann dem Feld A zugeordnet werden?

  • Vorgang abbrechen
  • Snack wird ausgegeben
  • Snack auswählen
  • Geld wird zurückgegeben

Am einfachsten ist es, wenn Du Dir die Situation vorstellst und versuchst Dich in die Situation hineinzuversetzen. Gehe die verschiedenen Möglichkeiten Schritt für Schritt im Kopf durch.

Stell Dir vor, Du stehst vor einem Snackautomaten und möchtest etwas für den kleinen Hunger zwischendurch erwerben. Also startest Du den Automaten und wirst zunächst mit einem Auswahlmenü konfrontiert (Formular ausfüllen)

Flussdiagramme Lösung

Du wählst nun deinen gewünschten Snack im Menü aus (Snack auswählen)
Reicht das Geld, welches Du einwirfst für den gewählten Snack?
Ja: Der Snack wird Dir ausgegeben. Damit ist der Vorgang abgeschlossen (Stop)
Nein: Dir wird vorgeschlagen, Dir das bereits eingezahlte Geld wieder auszahlen zu lassen (Geld wird zurückgegeben)
Ja: Du entscheidest Dich dafür. Der Kaufvorgang wird abgebrochen und Du erhältst dein Geld zurück. Damit ist der Vorgang abgeschlossen (Stop)
Nein: Du entscheidest Dich dagegen und schaust, ob Du etwas Geld nachwerfen oder Dich für einen anderen, günstigeren Snack entscheiden kannst. Deshalb wirst Du zurück zum Anfang des Prozesses geleitet, dem Auswahlmenü (Formular ausfüllen)

📕 Nicht nur unser Online-Testtrainer sondern auch unser Einstellungstest Buch enthält eine Vielzahl an Übungen zu Flussdiagrammen.

📹 Abonniere unseren YouTube Kanal um immer auf dem neusten Stand zu sein!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Polizei Einstellungstest